Herzlich willkommen!

bei unserem

Heimat- und Verschönerungsverein
Oberholzklau

 

Kontakt   Mehr erfahren

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Us´ M Dorf

Jahreshauptversammlung vertagt

 

Wir teilen mit, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Sollte die Corona-Situation es zulassen, dass wieder Versammlungen stattfinden können, werden wir den Termin öffentlich bekannt geben.

 

 

Heimat- und Verschönerungsverein und Haubergsgenossenschaften Oberholzklau und Oberfischbach unterstützen kinderinsel erneut mit Spende

 „Aus der Region für die Region“ – so kurz und dennoch treffend lässt sich das erneute Engagement der Vereine beschreiben. Bereits zum dritten Mal hat der Heimat- und Verschönerungsverein Oberholzklau eine Spendenaktion zu Gunsten der Siegener kinderinsel, einer Intensivstation für beatmete Kinder und Jugendliche an der Kinderklinik, durchgeführt. Leider konnte der „Backeszauber“ aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Trotzdem bot die örtliche Haubergsgenossenschaft, in Verbindung mit den Waldgenossen aus Oberfischbach, mehrere Anhängerladungen Tannengrün an, die zugunsten einer Spende für die kinderinsel in der Vor-Weihnachtszeit reißenden Absatz fanden. Außerdem wurde wieder das frisch gebraute "Oberholzklauer Backesbier" angeboten. Auch dieser Verkaufserlös diente dem guten Zweck. Die Erlöse wurden vom HUV Oberholzklau auf 750 EUR aufgestockt, so dass man trotz aller Corona-Einschränkungen fast an das Ergebnis des Vorjahres kam. Da auch in diesem Jahr leider kein persönlicher Besuchstermin stattfinden konnte, wurde die stolze Spende für die dauerbeatmeten Bewohner der Intensivstation mit Wohncharakter an der DRK-Kinderklinik Siegen überwiesen. Die kinderinsel wird von dem Geld dringend benötigte Notfallrucksäcke für die Bewohner anschaffen. Schön, wenn Hilfe aus der Region so in der Region ankommt.


 

IMG-20191026-WA0001_1_

Am 23.11.2019 ist es wieder soweit: Wir laden herzlich zum gemütlichen Beisammensein rund um unseren schönen Backes ein! 

Sternenwanderung
Sternenwanderung

 

Am 16. Juni zum 50jährigen Bestehen der Stadt Freudenberg die Sternwanderung zum Rathaus am Mórer Platz statt. Zur Feier des Tages wird jeder Stadtteil ein an die Ortsgrenze erinnerndes „Puzzlestück“ mitbringen, welches vor Ort dann zusammengesetzt wird. Auch wir Oberholzklauer werden natürlich dabei sein, um unseren selbst verzierten Kartenausschnitt zu präsentieren.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, an der Wanderung teilzunehmen. Auch Fahrrad- und Traktorfahrer sind selbstverständlich willkommen.


Maibaumaufstellung
 

Am 30. April wurde auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Haubergsvorsteher Werner Jeske ein schöner Maibaum auf dem Gelände der alten Schule aufgestellt. Viele Helfer fanden sich dazu ein, um den frisch geschlagenen und geschmückten Baum in die Horizontale zu bringen. Anschließend lud der H.uV. zum geselligen Zusammensein bei kühlen Getränken und heißer Fleischwurst am „großen“ Backes ein, um den tollen Baum entsprechend zu „begießen“.

Starke Männer
Maibaum
Wald
Saubere Flur

 

Am Samstag, den 6. April war es wieder soweit. Wie in jedem Jahr versammelten sich gegen 10 Uhr morgens eine fleißige Schar junger und älterer Helfer am neuen Backes, um gemeinsam die „Aktion saubere Flur“ anzugehen. In mehrere Teams aufgeteilt machte man sich daran, die Straßen und Waldwege rund um unseren Ort von Müll und anderem Unrat, unter anderem einem Weihnachtsbaum, zu befreien. Auch diesmal kamen einige Müllsäcke zusammen, die nun fachgerecht entsorgt werden können. Anschließend stärkten sich die hungrigen Helfer mit Bockwurst, Brötchen und Salaten. Zeitgleich wurde unter der Leitung von Henning Schwake die Feuerstelle am Backes eingeebnet. An deren Stelle wird zukünftig eine der Winterzauber-Hütten stehen.

 

Bagger
Müllentsorgung
Weichnachtsbaum im Käfig